direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lennart Arlt

Lupe

Masterand

 

 

Marchstr. 23

10587 Berlin

Raum: MAR 3.039

 

 

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

 

 

Mein Interesse gilt der Modellierung des visuellen Suchverhaltens beim Menschen und den damit zusammenhängenden Aufmerksamkeitsprozessen. Zu diesem Zweck befasse ich mich in meiner Masterarbeit mit der kognitiven Modellierung der Icon Suche in Abhängigkeit von Stimulusähnlichkeit und -homogenität auf mobilen Endgeräten. Ziel ist es Modelle mittels ACT-R zu kreieren, die das menschliche Suchverhalten besonders gut abbilden können. Die Ergebnisse können hilfreich für Designer und Modellierer sein, in dem Suchzeiten für Interfaces effizient vorhergesagt werden können.

 

Forschungsinteressen

  • Modellierung des Suchverhalten bei der Smartphone Nutzung
  • Blickbewegungen in Mensch-Maschine-Systemen
  • Usability Research
  • Intuitive Bedienung

 

Hintergrund

  • Human Factors (M.Sc.) an der Technischen Universität Berlin, Berlin, 2017
  • Mensch-Maschine-Systeme (B.Sc.) an der Julius-Maximilians-Universität, Würzburg, 2014

 

 

Publikationen

Lindner, S., Arlt, L. and Russwinkel, N. (2018). Comparing Models of Visual Search in Heterogeneous Search Fields. In I. Juvina, J. Houpt, & C. Myers (Eds.), Proceedings of the 16th International Conference on Cognitive Modeling. Madison, WI: University of Wisconsin. Link zur Originalpublikation


Lindner, S., Russwinkel, N., Arlt, L., Neufeld, M. and Schattenhofer, L. (2017). Modeling of Visual Search and Influence of Item Similarity. In M. van Vugt, A. Banks & W. Kennedy (Eds.), Proceedings of the 15th International Conference on Cognitive Modeling. Coventry, United Kingdom. Link zur Publikation Link zur Originalpublikation


Löffler, D., Arlt, L., Toriizuka, T., Tscharn, R. and Hurtienne, J. (2016). Substituting Color for Haptic Attributes in Conceptual Metaphors for Tangible Interaction Design. In Proceedings of the TEI '16: Tenth International Conference on Tangible, Embedded, and Embodied Interaction. Eindhoven, The Netherlands. Link zur Originalpublikation


Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe